Erfolgreich sein – ohne Prüfungsangst

Der erfolgreiche Abschluss einer Ausbildung bedeutet auch immer ein Stück Freiheit, mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein.

Es ist auch der Beweis dafür, dass Schwierigkeiten überwunden und Anforderungen erfüllt wurden. Am Ende einer Ausbildung stehen Prüfungen an und es spielt dabei oft eine große Rolle, wie “stark” man sich für diese Prüfungen fühlt. Auch wenn all das benötigte Wissen vorhanden ist, kann es im entscheidenden Augenblick nicht abrufbar sein.

Für viele von Prüfungsangst geplagte Menschen reicht bereits die Vorstellung davon aus, um zu versagen. Bereits Monate vor den Prüfungen bricht Panik aus und die Szenarien im Kopf werden immer wilder, was alles passieren könnte.

Es geht nicht nur um Wissen, sondern auch um das Gefühl sich ausgeliefert zu fühlen, die Situation nicht zu beherrschen. Angst lähmt. Immer.

Hier ein Beispiel für ein Happy End nach dreijähriger Ausbildungszeit und der Unterstützung durch StressCoaching bei Prüfungsnagst: