Ein kleiner Richtungswechsel in meinem Angebot

Die Diabetes Typ 2 Bombe Im Leben eines Coaches sind die vielfältige Themen der Klienten nichts ungewöhnlich. Nichts menschliches ist fremd nach so vielen Jahren in der Praxis. Am Ende laufen viele Probleme meiner Klienten auf grundsätzliche menschliche Bedürfnisse hinaus. Manchmal habe ich das Gefühl, wir treffen uns immer wieder an der gleichen (Bau-) Stelle.

Das liegt daran, dass wir alle die gleichen Grundbedürfnisse haben. Auch die Schwierigeiten auf dem Weg dahin ähneln sich sehr. Aber manchmal kommt es doch anders. In meinem Fall hat sich ein neues Thema ergeben, dass mir noch eine ganze Weile erhalten bleiben wird, nämlich für den Rest meines Lebens.

Seit dem ich Diabetikerin Typ 2 bin gibt es viele faszinierende Themen für mich. Dabei geht es nicht nur um allgefällige Themen wie Ernährung und Blutwerte, sondern um die speziellen Bedürfnisse und all die Stolperstellen im Zusammenhang mit dieser Stoffwechselstörung. Große Themen sind Ernährung, Bewegung, psychische Probleme und neue Erkenntnisse zur Bewältigung des Diabetes Typ 2 sowie entsprechende Angebote (Coaching und Onlinekurse für Diabetiker Typ 2 etc.).

Ich werde mich nun verstärkt diesem Thema zuwenden, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie wenig mentale Hilfe es für Diabetiker Typ 2 gibt. Insofern bleibe ich dem Kern meines Coachingangebotes treu, aber die Ausrichtung wird sich eindeutig in Richtung Mentaltraining für Diabetiker bewegen. Das bedeutet, diese Webseite bleibt natürlich bestehen und wird durch den Diabetes Blog ergänzt.

Die Webseite, die ich für mein neues Coachingangebot aufgebaut habe ist diabetes-stress.com. Dort habe ich auch meinen Podcast “StressFrei” plaziert. Alle aktuellen Folgen sind dort zu finden und natürlich auch auf den einschlägigen Podcastportalen, wie zum Beispiel iTunes.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Leave A Response

* Denotes Required Field