Erfolg ist in jedem Alter machbar. Hier ist der Beweis:

 

Sachverhalt: Abschlußexamen bestanden, drei Jahre Medizinstudium gerettet

Liebe Heike,

als ich meinen „Hilfeschrei“ absetzte, hast du dich sofort bei mir gemeldet. Es war ein Samstag und niemals hätte ich gedacht, dass du dich so schnell meiner annimmst.

Meine Studienordnung wurde kurzfristig geändert und nun gab es ein zeitliches Limit für meine letzte Physikums-Prüfung. Meine sowieso schon vorhandene Prüfungsangst, vor der letzten wichtigen und entscheidenden Prüfung, wuchs ins Unermessliche. Ich hatte Angst und Panik. Binnen kürzester Zeit hast du einige Male durch Skype Kontakt aufgenommen, wir hatten Coaching-Sitzungen und du hast mir zusätzlich, die auf mich abgestimmten, Aufnahmen zukommen lassen. Tagsüber und abends hörte ich mir jetzt diese Aufnahmen an, die mich auf die Prüfungssituation vorbereiteten und gleichzeitig mein Selbstwertgefühl steigern sollten.

Am Tag der Prüfung bin ich mit dem schriftlichen Vortest pünktlich fertig geworden, bin ihn sogar noch ein zweites Mal zur Kontrolle durchgegangen. In der mündlichen Prüfung konnte ich konzentriert auf mein Wissen zurück greifen. Vorher fiel mir das unter Stress sehr schwer, immer wieder flogen mir Bruchstücke vieler verschiedener Themen durch den Kopf und sie waren nicht richtig greifbar.

Dadurch, dass wir das ändern konnten und ich ruhig und konzentriert die Fragen beantwortete, bestand ich meine letzte wichtige Prüfung zu meinem Physikum!

DANKE!

Medizinstudentin, Budapest

Sachverhalt: Prüfung bestanden, Familienbande gefestigt

Sachverhalt: Mit der Selbsthilfe überfordert

Sachverhalt: Hausaufgabenstress für alle: Vater, Mutter, Kind

Sachverhalt:  Hilft Stressabbau bei einem Hörsturz? Antwort: Ja

"Liebe Frau Noack, ich möchte heute berichten, dass ich noch immer vollkommen entspannt an meinem Arbeitsplatz bin. Mit geht es sehr gut.

Ich mag kaum zurückdenken, an die Zeit als ich unter meinem Hörsturz gelitten habe. Es war einfach zuviel Arbeit über Nacht da und ich wußte nicht, wie ich das bewältigen sollte. Es gab auch keine Aussicht, dass es Entlastung durch neue Kollegen gibt. Das hat mich sehr aufgeregt und ich habe Angst gehabt, dass ich das alles nicht schaffe und ich die Beschwerden durch den Hörsturz nicht wieder loswerde.Nach einigen erfolglosen Behandlungen mit Medikamenten, habe ich gedacht, es schadet sicherlich nicht, wenn ich mit Ihnen spreche. Heute kann ich sagen, das war die beste Idee!Sie haben mir so viele Fragen über die Situation an meinem Arbeitsplatz gestellt, die ich mir selbst so noch nie gestellt habe. Danach habe ich meine spezielle Entspannungsaufnahme angehört, die mich innerhalb weniger Tage wieder fit gemacht hat.

Ich habe meinen Hörsturz überwunden und es sind auch keine Ohrgeräusche übriggeblieben. Wenn ich ganz ehrlich bin, geht es meinem Ohr besser als vor dem Hörsturz.Ich bin jetzt seit vier Monaten frei von Arbeitsstress, obwohl noch immer sehr viel zu tun ist und es auch nicht weniger werden wird, obwohl mein Chef es versprochen hat. Jetzt bin ich gelassen und fühle mich sehr wohl. Das hätte ich mir vor wenigen Monaten so nicht vorstellen können.Vielen Dank nochmals für Ihre schnelle und wirksame Hilfe. Ich werde Sie gerne weiterempfehlen.
Herzliche Grüße aus Westfalen  
 

 

Sachverhalt: Nie wieder "Hausdrachen"

"Liebe Frau Noack,
ich bin begeistert und möchte Ihnen mitteilen, dass Florian sich inzwischen weiter verbessert hat, ordentlicher ist und seine Hausaufgaben ohne zu meckern erledigt. Wäre ich doch bloß schon früher an Sie geraten. Es hätte meinem Sohn, mir als Mutter und uns als Familie viel Leid erspart. Wenn ich gewusst, hätte wie zügig das ging und wie gelassen und fröhlich mein Sohn jetzt ist, bin ich froh, dass wir vor der Pubertät noch „diese Kurve“ mitgenommen haben.Wir können unser Familienleben wieder genießen. Sobald sich wieder einmal etwas schwierig anfühlt und droht, zu einem Problem zu werden, werden wir Sie gerne rechtzeitig kontaktieren. Ich bin Ihnen so dankbar, dass ich nicht mehr die Rolle des häuslichen Drachens spielen muss.
Herzlichen Dank Ihre Rosemarie F.
 

 

Sachverhalt: Ein Rettungsanker für eine Geschäftsfrau und Mutter

"Coaching per Skype und Telefon, wie soll das denn gehen? Ich war skeptisch. Und jetzt kann ich nur sagen: Ja, es funktioniert und zwar richtig gut! Danke, danke, danke, liebe Frau Noack! Sie waren für mich der Rettungsanker. Mir wurde allmählich alles zu viel. Es gab einfach zu viele Dinge, um die ich mich gesorgt habe, unter anderem mein Geschäft und  meine Tochter. Voller Zukunftsängste und mit einem Hang zur Perfektion setzte ich mich permanent unter Druck. Ich schaffte weder mein Pensum sinnvoll zu erledigen, noch gelang es mir, meiner Tochter die nötige Ruhe und Unterstützung zu geben.All mein Wissen konnte ich nicht bei mir selbst anzuwenden. Ich war völlig frustriert und verzweifelt. Frau Noack, Sie haben es geschafft, mich immer wieder zur Selbsterkenntnis zu führen. Nicht allein durch die hilfreichen Gespräche, sondern vor allem die individuellen Aufnahmen haben mir die innere Sicherheit zurückgegeben. Immer, wenn wieder alles über mir zusammenbrechen drohte, nahm ich mir meine persönliche Auszeit. Ich hörte mir "meine“ Aufnahme an und danach konnte ich meine Aufgaben wieder strukturiert und sinnvoll bewältigen.Es hat mich total verblüfft, mit welchem geringen Aufwand Probleme zu lösen sind, die zuvor unüberschaubar erschienen. Ich kann StressCoaching mit Frau Noack  jedem empfehlen, der sich von den täglichen Aufgaben überfordert fühlt. Egal ob es Sorgen um das Kind sind oder Probleme im Beruf oder die Familie betreffend. Ich bin froh, dass ich das nötige Rüstzeug bekommen habe, um wieder zukunftsfroh zu sein. Nochmals ganz herzlichen Dank!
Mit herzlichen Grüßen aus L." (Frau) K.  
 

Sachverhalt:  Zu viele "wenn" und "aber"

"Liebe Frau Noack,
ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung in einer für mich sehr  wichtigen geschäftlichen Situation bedanken. Entscheidungen zu treffen, ist für mich oft purer Stress, weil ich einfach an zu viele Dinge denke.  Mit Ihrer Hilfe konnnte ich die für mich wirklich wichtigen Punkte herausfinden. Das war nicht ganz leicht für mich, da ich immer alle Eventualitäten berücksichtigen möchte. Deshalb habe ich auch irgendwie festgesteckt in meinen Gedanken. Für meine Geschäftsentscheidung war das gar nicht gut, zumal die Zeit gedrängt hat.Sie haben mich aus dem vielen „wenn“ und „aber“ herausgeholt und einen Weg gezeigt, wie ich das besser sortieren kann. Das hat mir sehr geholfen, weil es meine Arbeit unheimlich erleichtert hat. Heute kann ich viel schneller entscheiden, weil ich mir selbst die richtigen Fragen stellen kann. Die Gespräche mit Ihnen über das Internet haben mir viel Zeit gespart, obwohl ich anfangs skeptisch war, ob das wirklich mit dem Computer funktioniert. Schließlich war auch das eine Erleichterung, weil es sehr persönlich war und trotzdem ohne viel Aufwand bewerkstelligt werden konnte.Ich empfehle Sie gerne weiter, da ich Ihre effektive Arbeitsweise sehr schätze.
Mit freundlichen Grüßen und herzlichem Dank für Ihre tiefgreifende Hilfe" Bärbel H., München
 
 
 
Sachverhalt: Ängste überwunden und endlich stressfrei in der Schule
 
"Hallo Heike, 
ich möchte mich bedanken, dass du mir geholfen hast meine Stressprobleme zu lösen. Mir war immer schlecht und unwohl ohne wirklich zu wissen was der Grund dafür ist. Das war mir peinlich und unangenehm, weil mir das auch oft in der Öffentlichkeit passiert ist.Du hast mir viel erklärt und wir haben darüber gesprochen, wie  der Stress bei mir entstanden ist. Da kamen Sachen raus, die ich vorher noch nie so gesehen habe.  Ich hätte nie gedacht, dass auch die Schule sowie Freizeitaktivitäten eine große Rolle für mich dabei gespielt haben.Ich habe gelernt, wie die Zeichen sind, die mich in Schwierigkeiten bringen. Ich weiß jetzt, auf was ich achten muss und kann dann sofort anfangen mich zu entspannen. Sehr geholfen haben mir die Aufnahmen und die Übungen, denn es ging mir danach immer besser.  Jetzt möchte ich noch einige Sachen verbessern, die mir helfen damit ich besser werde im „Nein“ sagen. Das kannst du doch sicherlich auch?Ich habe manchmal noch ein bisschen Angst, dass der ganze Stress zurückkommt. Du hast gesagt, das kann schon mal passieren, wenn ich nicht auf mich achte. Ich werde ganz bestimmt auf mich achten, denn diese total anstrengende Zeit will ich nicht nochmal haben.  Meine Eltern freuen sich auch sehr, dass es mir wieder richtig gut geht und ich ein Lächeln auf dem Gesicht habe.
Beste Grüße aus R. Anna L"
 
 
 
Sachverhalt: Prüfung geschafft, Ausbildung erfolgreich beendet
 
"Liebe Heike, ich bin froh, dass ich meine Prüfung geschafft habe und so auch die Ausbildung beenden konnte.Danke! Mir haben die Aufnahmen sehr geholfen. Ich habe sie immer gehört und es hat mich beruhigt und mir neue Kraft gegeben. Danke! Mir hat es auch immer richtig dolle geholfen, mit dir zu telefonieren und darüber zu reden, vor was ich Angst habe oder wie ich was besser machen kann. Dann hatte ich wieder einen Lichtblick. Danke!
Viele Grüße Luzie"
 
 
 
Sachverhalt: Eine Mutter lernt loszulassen
 
"Als Mutter eines behinderten Kindes treibt mich die Sorge um die Zukunft meines Kindes an. In vielen Jahren habe ich gelernt, dass man nicht aufgeben darf. So war ich immer unter „Strom“: Kaum Zeit für mich selbst und immer auf der Suche nach neuen Wegen meinem Kind zu helfen.Das alles hat mich viel Kraft gekostet. Für mein Kind habe ich das gerne getan. Aber ich habe mit dem zunehmenden Alter viele gesundheitliche Probleme bekommen. Diese haben mich wiederum sehr geängstigt, denn wer soll sich um mein Kind kümmern, wenn ich nicht mehr da bin? Selbst eine Reduzierung meiner Arbeitszeit hat keine Entlastung für mich gebracht. Nie habe ich mich getraut „nein“ zu sagen. Ich war rastlos. Das Wort Ruhe kam nicht in meiner Sprache vor.An einem Punkt, wo ich genau fühlte, dass es so nicht weiter geht, habe ich eine Empfehlung für das StressCoaching von Frau Noack bekommen.
Von der ersten Coachingstunde an, habe ich die Veränderung bemerkt. Innerhalb kurzer Zeit und mit einfachen Schritten konnte ich meinen Kontrollzwang ablegen, der mich jahrelang gequält hat.So ging es Schritt für Schritt weiter. Manchmal war es auch schwierig für mich, aber ich habe Frau Noack vertraut und heute habe ich mein Ziel erreicht: Ich habe die Zeit für mich, die ich mir so sehr gewünscht habe. Ich kann Aufgaben und Verantwortung abgeben. Mein Kind wird in kleinen Schritten noch selbstständiger und das erleichtert mich ungemein. Das beruhigt mich sehr und lässt mich optimitischer in die Zukunft schauen. Ich kann das StressCoaching von Frau Noack nur empfehlen. Alle Übungen und die Entspannungsaufnahmen haben mir sehr geholfen. Ich würde keinen Moment zögern das StressCoaching von Frau Noack nochmals zu nutzen, wenn ich wieder in einer anstrengenden und stressvollen Situation bin.
Eine Mutter aus NRW" 
 
 
 
Sachverhalt: Es geht auch ohne Retalin 
 
"Liebe Frau Noack,
wir möchten uns bei Ihnen sehr herzlich bedanken, dass Sie unserem Sohn (...) so sehr geholfen haben.Voriges Jahr sollte er Ritalin vom Kinderarzt bekommen. Das wollten wir als Eltern nicht. Er hat bei Frau Baumann nach der Orthologix®-Methode schreiben und lesen gelernt. Frau Baumann hat Sie empfohlen, damit er sich besser konzentrieren kann und ruhiger wird.Seit dem er mit Ihnen arbeitet ist er viel ruhiger geworden. Auch die geänderte Ernährung hat viel geholfen, dass er nicht mehr so zappelig ist. Er ist jetzt viel aufgeschlossener und motivierter. Seine Schrift war sehr schlecht und hat sich fast über Nacht verbessert. Auch hört er Ihre Entspannungsaufnahmen immer gerne.Jetzt in der 4.Klasse ist es sehr schwer für ihn, auch weil er in eine neue Klasse gekommen ist. Da hat er manchmal Schwierigkeiten mit anderen Schülern. Da ist es gut, dass Sie ihm helfen mehr Selbstbewusstsein zu bekommen.Unser Sohn hat jetzt einen Willen zu lernen. Das finden wir sehr gut. Er ist ehrgeizig geworden und möchte einen Realschulabschluss. Wir wissen, das ist noch ein weiter Weg. Aber wir haben jetzt die berechtigte Hoffnung, dass er es schafft. Wir werden alles dafür tun, dass er einen guten Schulabschluss erreicht, weil das heutzutage so wichtig ist.Nochmals vielen Dafür für Ihr Schulstress-Coaching mit unserem Sohn. Sehr gerne empfehlen wir Sie weiter.
Viele Grüße Familie Hiebendahl, Aschau"
 
 
 
Sachverhalt: Ein Lob beflügelt ungemein
 
"Hallo Heike Letzte Woche wurde ich in der Schule gelobt. Deshalb möchte mich mich bedanken, dass ich mich besser konzentrieren kann. Ich kann mir alles besser merken und mir macht Schule Spaß. Deine Aufnahmen haben mir ganz tolle geholfen. Ich bekomme eine Handy, weil ich meinen MP3- Player geschrottet habe. Kann ich dann eine neue Aufnahme haben? Ich würde mich gerne in Englisch verbessern.
Liebe Grüße"
 
 
 
Sachverhalt: Ein Knoten ist gelöst 
 
"Heike Noack hat sofort verstanden, daß es sich bei meinem Knoten um Selbstsabotage handelt, die mich bei meiner Zielerreichung blockierte und wie und wo sie mit Ihrem Stress Coaching die Selbstsabotage anpacken mußte, um sie professionell aufzulösen. Dadurch gewann ich mehr Klarheit und wurde handlungsfähig und komme somit meinem Ziel immer näher. Heike entstresst Blockaden gekonnt und fachmännisch, immer mit dem gewünschten Ziel (Happy End) vor Augen. Ich kann Heike nur weiterem-pfehlen." 
Erika B., Frankfurt 
 
 
Sachverhalt: Ein Lob von der Fachfrau
 
Sehr geehrte Frau Noack,
nach inzwischen so vielen Kindern, Schülern, Jugendlichen, die  ich vor und nach Ihrer Intervention bei mir in der meiner Praxis für Lerntherapie hatte, möchte ich Ihnen eine Rückmeldung geben. Ich weiß, wie sehr die Eltern Ihre Arbeit schätzen. Dass ich aber auch in meiner Arbeit so viel Erleichterung bei den Schülern feststelle, macht mich glücklich. Ich komme jeweils nach Ihrer Arbeit ausnahmslos mit allen Kindern viel effektiver und besser voran, wie ich es nie für möglich gehalten habe...(...)
Die Eltern sind entlastet, die Kinder kommen dort an, wo sie mit Ihrem Potential hingehören.Ich finde Ihre Arbeit bewundernswert, kompakt, effektiv und bereichernd für meine Arbeit.  Ich freue mich, dass wir miteinander mehr erreichen als jeder für sich - ein guter Synergieeffekt.
Mit freundlichen Grüßen und einem ganz herzlichen Dank
Regina Baumann   Orthologix.de  
 
 
 
Sachverhalt: Nochmal mit Erfolg
 
"ABERMALS EIN RIESEN ERFOLG!!!!Liebe Heike, deine Arbeit ist einfach spitze :)Da ich bei meinen Abi-Prüfungen letztes Jahr schon so gute Erfahrungen gemacht hatte, freute ich mich sehr darauf, nun für die Abschlussprüfungen meiner Erzieherausbildung erneut deine Unterstützung in Anspruch zu nehmen.Durch dein spezielles StressCoaching konnte ich organisierter bei meiner Prüfungsplanung vorgehen und schnell effektive Lernfortschritte feststellen.Deine Entspannungsaufnahmen schenkten mir wieder Vertrauen in meine Fâhigkeiten, das erlernte Wissen jederzeit leicht abrufen zu können um somit meine Prüfungen erfolgreich abzuschliessen.So war es dann auch. Ich war äußerst entspannt und konnte alle Fragen problemlos strukturiert und vollständig beantworten.Üblicherweise habe ich das Problem, bei Prüfungen sehr panisch und zerstreut zu sein. Doch dieses Problem konnte durch das StressCoaching behoben werden. Was für eine Erleichterung. Ich bin darüber unglaublich froh und dankbar.Vielen herzlichen Dank, liebe Heike. Du hast mir wieder sehr geholfen! Yza"
 
 
 
Sachverhalt: Ein klares Ziel trotz ADHS
 
"Liebe Heike Danke für deine schönen Geschichten. (...) Ich bin jetzt viel beser in der Schule weil ich viel beser aufpassen kann weil ich auch alles besser merken kann. Ich zappel nicht mer soviel rum (...) Ich will mal Wissenschaftler werden. Deshalb will ich alles wissen.(...)"
 
 
 
Sachverhalt: Da kommt eins zum anderen und das mit Spaß
 
"Liebe Heike, hiermit bedanke ich mich für die Mühe und deine Anstregung die du mit mir hattest. Leider habe ich jetzt noch ein kleines anderes Problem.(...) Wann ist eigentlich unser nächster Termin auf Skype? Das macht nämlich Spaß und ich finde es tool dass du so modern bist.(...)
 
 
 
Sachverhalt: Wie für einen Abiturienten aus der Qual eine Wahl wurde
 
"Liebe Frau Noack,
tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworte. Es gab und gibt ein paar Großbaustellen und viele,viele Behördengespräche, so dass ich zu einem etwas ausführlicheren Schreiben erst jetzt komme.Also nun das Erfreuliche: Ende Oktober kam die erste Antwort für ***, ein Einladungstermin nach Memmingen für den Servicekaufmann (...). Am Mittwoch drauf fand das Treffen statt. Danach hat die (...) einen Fragebogen ausfüllen lassen und sich tendenziell geneigt geäußert. Genauer Termin steht aber noch nicht fest. Insgesamt sind bisher 4 Rückmeldungen gekommen, ohne eine Absage. Die Vorstellungstermine sollen demnächst mitgeteilt werden. Passt alles, ist prima, *** ist froh und ich natürlich auch.
Und ich bin sicher, dass Sie ihm dabei maßgeblich auf die Sprünge geholfen haben. Andernfalls wäre das wohl nicht in diesem Zeitrahmen zustandegekommen. Danke!
Ich schätze Ihre Arbeit sehr, und Sie wollen eine ehrliche Rückmeldung(...). Für mich war erst der zweite Block effizient. Selbsverständlich müssen Sie mit Ihrem Clienten und nicht in dem Fall mit der Mutter arbeiten. Selbstverständlich müssen Sie eine vertrauensvolle Basis herstellen. Das braucht auch Zeit. Und egal wie, das Ergebnis zählt. Und das hat offen-sichtlich den Erfolg gebracht. (...) Deshalb nochmals und ehrlich gemeint: danke für Ihren Einsatz! Danke für Ihr Zutun! Danke für Ihre Unterstützung!Ich werde Sie gerne weiterempfehlen und hoffe, dass Sie jedesmal erfolgreich sind."
 
 
 
Sachverhalt: Ein Schüler (11 Jahre) findet sich selbst 
 
"Seit dem ich die Aufnahmen von Frau Noack höre Schlafe ich besser ein, bin nicht so gestrest und ruiger. Natürlich kann ich auch Lerntips besser anwenden. Und ich habe mehr Zeit für die Wörter. Also Daumen hoch."
 
 
Sachverhalt: Wenn die Muttersprache zur Fremdsprache wird
 
Hallo Heike,
hier kommt mein Resumée: Das StressCoaching hat mir geholfen einen Überblick über mein ganzes fehlendes Wissen im Fach Deutsch zu bekommen. Ich habe meine Lücken erkannt und gelernt, sie schließlich zu ordnen und zu strukturieren. Damit  kann ich nun mit Hilfe meines genauen Lernplans meine Ziele verfolgen und irre nicht mehr in einem Labyrinth herum. Ich habe gelernt, Prioritäten zu setzen und diese auch konsequent zu verfolgen, was mir davor immer sehr schwer gefallen ist...(...) Während dieser Zeit habe ich viel mehr Selbstbewusstsein bekommen, ich habe immer mein Ziel vor Augen und weiß genau was ich will. Ich konnte ohne Angst in meine Bewerbungsgespräche gehen und bekam sofort Zusagen, denn durch das StressCoaching fiel es mir sofort leichter mit fremden Personen zu sprechen und mich auszudrücken. Ich bin sehr froh am StressCoaching teilgenommen zu haben, denn ohne Hilfe hätte ich diesen riesigen Berg an Problemen nicht strukturieren und ordnen können(...).
 
 
 
Sachverhalt: Mutig, aber unerfahren mit dem neuen Weg
 
„Frau Noack begleitete mich in einer sehr schwierigen Zeit. Ihr Stresscoaching, in dem sie mich mit viel Geduld begleitete, gab mir wieder innere Kraft und Selbstvertrauen. …Sollte ich nochmals in eine solche Situation kommen, wären sie für mich die 1. Adresse DANKE!!!… „
 
 
 
Sachverhalt: Schwestern im Schulstress
 
„Frau Noack hat mit meinen beiden Mädels StressCoaching gemacht. Sie hat eine meiner Töchter, 13 Jahre, darin unterstützt, ruhiger und selbstbewusster zu werden. Die andere, 12 Jahre, konnte von einer 5 in Französisch auf eine 2 kommen. Wir empfehlen Frau Noack's StressCoaching auch anderen Eltern und Kindern für bessere Noten und mehr Wohlbefinden.“
 
 
 
Sachverhalt: Wenn Angst das volle Potenzial verhindert
 
Liebe Frau Noack, vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Erreichung meiner Ziele. Mit Ihrer Hilfe habe ich es erfolgreich geschafft meine Erwachsenenqualifizierung abzuschließen….Meine Ängste waren gross doch jetzt habe ich es geschafft das ist ein tolles Gefühl…“Nachtrag: „gestern habe ich meine prüfungsergebnisse bekommen. noch nie in meinen leben bin ich für meine schulischen leistungen ausgezeichnet worden . ich bin eine der drei besten in meinen jahrgang, genau gesagt die dritte das ist für mich ein unfassbar grosser erfolg. vielen dank noch mal für ihre hilfe.“
 
 
 
Sachverhalt: Es herrscht Dauerstress und keiner mag ihn wirklich
 
Liebe Frau Noack „...Es war eine fürchterliche Situation für meine Tochter und für mich….Sechs Wochen vor dem Termin erfuhr ich von Ihrem Stresscoaching und ergriff den Rettungsanker - und kann heute ganz entspannt sagen: Es war das richtige Angebot im richtigen Moment….Stresscoaching hat nicht nur meiner Tochter geholfen, sondern auch mir als Mutter. Es greift positiv in unser Umfeld ein und glättet die Wogen in manchem Überlebenskampf. Danke!…Zunächst ganz lieben Dank für die positive Ausrichtung meiner Tochter und die ernorme Erleichterung für uns alle.“
 
 
 
Sachverhalt: Ein verhinderter Wille wird befreit
 
„Liebe Heike,
Wenn ich lerne kann ich mich viel besser konzentrieren…Ich bin viel mehr entspannter und rege mich nicht so schnell auf….und ich lache viel mehr als vorher. Ohne die Hilfe hätte ich die Prüfung nicht geschafft.“
 
 
 
Sachverhalt: Chaos ist nicht beherrschbar, aber auflösbar
 
„Hallo liebe Heike,
…daher war es etwas schwierig mich vorher zu melden! Du warst aber ständig in meinem Kopf, da ich dir wirklich unheimlich dankbar bin, für all deine Unterstützung und Mühe in den letzten fünf Wochen. Mit deiner Hilfe habe ich es geschafft, mich bestmöglichst und entspannt 😉 durch diese Prüfung zu bringen. Wirklich, ich hätte mir das vorher niemals vorstellen können, vor und während dessen, so eine Ruhe bewahren zu können. DANKE, deine Hilfe war großartig !!!! Also noch mal, tausend Dank..Du warst mir eine fantastische Hilfe!!!…“
 
 
 
Sachverhalt: Eine Mutter wird entlastet
 
Liebe Frau Noack„…Durch Ihre professionelle Hilfe wurde meine Tochter in der intensiven Lernphase viel strukturierter und lernte Facetten eines neuen entspannten aber dennoch sehr effektiven Lernverhaltens von sich kennen und sogar schätzen, die sie vorher selbst nie für möglich gehalten hatte. Auf diese Weise ist ihr Selbstbewusstsein außerordentlich gewachsen. Heute geht sie mit sich und ihrer Zeit wesentlich organisierter um….“

 

*O-Ton inklusive aller Rechtschreibungsirrtümer

Haben Sie Fragen zum Coaching?
Vereinbaren Sie einen kostenfreien Rückruf (Festnetz).
Klicken Sie dafür auf das Bild: