Examencoaching Medizinstudium im Ausland Stressbefreiungscoach Heike Noack Prüfungsangst, Examensangst, Lampenfieber – Es ist die Angst im wichtigen Moment zu versagen.

In wichtigen Prüfungen nicht auf den Punkt genau fit zu sein, diese Sorge plagt viele Studenten, die im Ausland Medizin studieren. Die Kosten für ein Auslangsstudium können bis zu 130.000 Euro für ein Medizinstudium betragen. Wohlgemerkt nur für die Studiengebühren. Dazu kommen noch die allgmeinen Lebenshaltungskosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Reisekosten etc..

Es kann ein große finanzielle Belastung für die Familie sein und um so wichtiger ist es, daß das Studium erfolgreich und nach Plan geht. Ein verlorenes Semester oder ein ganzes Studienjahr bedeutet zusätzliche Kosten. Das kann schnell passieren, wenn eine wichtige Prüfung nicht bestanden wird. Natürlich gibt es die Möglichkeit die Prüfung zu wiederholen.

Aber welche Spuren hinterläßt eine vermasselte Prüfung im Unterbewusstsein? Auf alle Fälle gibt es “Schleifspuren” im Selbstwert und schnell ist die Angst da, es wieder nicht zu schaffen. Eine kleine Angstspirale baut sich auf, die die negative Erfahrung für zukünftige Prüfungssituationen weiterleben lässt.

Ein weiterer Schwachpunkt für viele Studenten ist eine mangelnde Selbstorganisation. Nicht nur das auf sich Alleingestellt sein, das aus der häuslichen Fürsorge gefallene Alltagsleben muß orgnisiert werden, sondern auch das Lernen stellt Auslandsstudenten vor neue Herausforderungen. Das universitäte Lernen unterscheidet sich maßgeblich von dem schulischen Lernen. Die veränderten Anforderungen führen sehr oft zu Stress, der sich mental und körperlich niederschlägt. Gerade Auslandsstudenten sind davon mehr betroffen.

Zusätzlich kommt noch die Situation dazu, daß man oft in einer anderen Sprache studieren muß bzw. eine Zweitsprache lernen muß. Da kann es schon eine Erleichterung sein in seiner Muttersprache Hilfe zu bekommen.

Das Examencoaching hilft bei der Etablierung einer neuen Lernroutine und befreit von Prüfungsangst. Das bedeutet entspannt lernen, entspannt in die Prüfung und mit der persönlichen Bestnote bestehen. Das freut alle Beteiligten und schont das Budget, denn pünktlich und erfolgreich das Medizinstudium beenden ist eine Erleichterung für alle.

Mehr Informationen zum Examencoaching als Hilfe vor Ort, weil es online durchgeführt wird, finden Sie hier.

#medizinstudium #examensangst #Excamencoaching #medizinstudiumimausland #prüfungsangst #lernroutine #selbstorganisation #auslandsstudium

Malcare WordPress Security